Blog

IoT Conference | Build. Create. Connect … Things!
Internet of Things Conference | 12. - 14. März 2018, München

15
Jan

Alexa Skills: Wenn selbst ein Smartphone zu viel Device ist

Der Trend ist nicht zu leugnen: Immer mehr Entwickler beschäftigen sich mit Amazons Echo-Geräten und den sogenannten Alexa Skills. Ivo Wessel gibt in diesem Interview zu seiner Keynote auf der Internet of Things Conference 2018 einen Einblick in die Welt der Sprachinterfaces. Er geht im Gespräch darauf ein, wie Skills entwickelt werden, welche Helferlein es dafür gibt und was der nächste Schritt in der Evolution der UIs ist.
21
Feb

Softwareentwicklung im IoT: Container sind die Antwort auf die Probleme in der IoT-Softwareentwicklung

Die Softwareentwicklung für Anwendungen im Internet of Things hat mit zwei Problemen zu kämpfen: Updates auf verteilten Systemen und Hardwarewechsel während des Entwicklungs- prozess. IoTCon-Sprecher Dieter Reuter (Hypriot) erklärt in seinem Talk "Docker opens the Doors for IoT" wie Container diese Probleme lösen können. Im Vorab-Interview erläutert er die Ideen hinter der Technik.
1
Feb

Attacking the Internet of Things

Umso breiter IoT-Geräte zum Einsatz kommen, umso mehr Security-Bedenken tauchen auf. Dieser Talk der letzten IoTCon in Berlin von Ferdinand Nölscher gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der IoT-Security; vor allem auch der Hardware-Security. Die Teilnehmer nahmen die Do's und Don'ts beim Thema Hardware-Security mit nach Hause uns sahen die Live-Demo eines wild gewordenen IoT-Geräts.
19
Dez

Die Dreifaltigkeit des Internets der Dinge

Eine IoT-Architektur besteht aus drei Bausteinen: erstens einem Device, an dem Daten gemessen werden, zweitens einem Gateway, das die erfassten Daten auf Konsistenz überprüft und für die Weiterleitung aggregiert sowie drittens dem Rechenzentrum oder der Cloud, wo die entscheidungsrelevante Aufbereitung der Daten erfolgt. Ein einfaches und schrittweise weiter verfeinertes Beispiels zeigt die einzelnen Komponenten und deren Zusammenspiel.
23
Nov

Connected Car: Wie sich Sicherheit, Design und Funktionalität kombinieren lassen

Sicherheit ist ein wichtiger Aspekt in der Welt der selbstfahrenden und vernetzten Automobile, denn die Nutzung solcher bedingt Vertrauen. Im Interview spricht IoT-Con-Speakerin Alissa Valentina Knight über die Sicherheitsprobleme von Connected Cars und wieso gerade die Kommunikation mit dem Backend-System so anfällig für Angriffe ist. Außerdem gibt sie einen Einblick, wie sich Sicherheit, Design und Funktionalität vereinen lassen.

BEHIND THE TRACKS 2017

 

IoT Trends & Business
Wissen für das Business von morgen

IoT Networking & Systems Architecture
Infrastructure & Architecture

Programming 
Softwareentwicklung für das IoT